Link verschicken   Drucken
 

Über uns

Unsere Kindereinrichtung wird von 192 Kindern, verschiedener Nationalitäten, im Alter von 6 bis 11 Jahren besucht. Sie werden am Vormittag in der 135. Grundschule unterrichtet.


Nach dem Unterricht melden sich die Kinder bei  ihrem/ ihrer Erzieher/-in und verbringen die Zeit bis 14.00 Uhr gemeinsam in der Gruppe.


Danach erleben sie den Nachmittag in einer offenen Atmosphäre, in der die Altersgruppen gemischt sind.

 

Dies gibt ihnen vielfältige Anregungen, Nachahmungsmöglichkeiten und Orientierungsmuster. Große und kleinere Kinder lernen voneinander.


Sie bestimmen ihre Aktivitäten zunehmend selbständig und organisieren ihre Höhepunkte mit Unterstützung der Erwachsenen.


Sie werden so schneller selbständig und von den Erwachsenen unabhängiger. Kinder brauchen andere Kinder als Vorbilder, um im Miteinander voneinander zu lernen. Dies wollen und können wir den Kindern ermöglichen.


Wir Erzieher/-innen sind Partner der Kinder. Wir nehmen sie so an wie sie sind. Wir wollen ihre natürliche Begabung und Kreativität fördern und sie zu Neuem anleiten, ihnen Geborgenheit geben und Trost spenden, wenn sie das Bedürfnis danach haben.


Es ist und wichtig, gemeinsam mit den Eltern, die Entwicklung der Kinder zu fördern. Wir sehen Eltern als Erziehungspartner und sprechen wichtige Entscheidungen mit ihnen ab.